Lösungen für Unternehmer
info@arranger.ch

Alternative Kredite und Dienstleistungen

Anfang » Gedanken » Finanzierung » Alternative Kredite und Dienstleistungen

alternative financial services

Daniel Bruellmann

Daniel is a founder of Arranger

Latest posts by Daniel Bruellmann (see all)

Alternative Finanzdienstleistungen kompensieren den Rückzug der Banken. Was können Sie tun?

  • Wel­che Alter­na­ti­ven gibt es, um Finan­zie­run­gen zu arran­gie­ren, Ver­mö­gen zu ver­meh­ren und zu schüt­zen, in ein Unter­neh­men zu inves­tie­ren oder es zu ver­kau­fen oder bei ande­ren Finanz­dienst­leis­tun­gen zu spa­ren?
     Was kön­nen Sie jetzt tun, um Ihr Unter­neh­men zu finan­zie­ren?
  • Sie kön­nen sicher­stel­len, dass Ihr Unter­neh­men zu jenen gehört, wel­che die Inves­to­ren und Kre­dit­ge­ber als vor­teil­haft erach­ten. Und Sie kön­nen sich an alter­na­ti­ve Quel­len wen­den.
  • Sie kön­nen selbst mehr tun oder jeman­den beauf­tra­gen, es für Sie zu tun. Es selbst zu tun, ist das, was gro­ße Unter­neh­men und Fami­ly Offices in der Regel tun und Ihnen die vol­le Kon­trol­le ver­schafft. Stel­len Sie Ihren Fall auf die best­mög­li­che Wei­se dar. Wenn Ihr Fall die Anfor­de­run­gen der Kre­dit­ge­ber erfüllt, dürf­te Ihr guter Finanz­chef durch­aus bes­se­re Kon­di­tio­nen als in der Ver­gan­gen­heit erzie­len.
    Wenn Sie die­se Fähig­kei­ten jedoch nicht stän­dig benö­ti­gen, und viel­leicht kei­ne eige­ne sol­che Voll­zeit-Funk­ti­on im Unter­neh­men haben, kön­nen Sie mit uns spre­chen.
  • Wie können Sie Ihr Vermögen und Ihre Verbindlichkeiten richtig verwalten?

  • Bezah­len Sie einen Bera­ter für die Dienst­leis­tun­gen, die Sie bis­her von der Bank erhal­ten haben. Es könn­te Ihnen Geld spa­ren und Ihnen ein nicht mit Inter­es­sen in Kon­flikt ste­hen­des Ergeb­nis lie­fern. Wahr­schein­lich haben Sie sowie­so schon mit teu­ren Pro­duk­ten, Depot­ge­büh­ren, Wech­sel­kur­sen usw. für Bank­be­ra­tung bezahlt.
  • Wir sind zuver­sicht­lich, dass wir mit alter­na­ti­ven Finanz­dienst­leis­tun­gen Poten­zi­al fin­den wer­den.
  • Pla­nen Sie län­ger­fris­tig als der Zeit­ho­ri­zont von Ban­ken­ver­käu­fern.
  • Den­ken Sie an und Ihre Nach­fol­ge, den Ver­mö­gens­er­halt inner­halb der Fami­lie, Inves­ti­tio­nen oder den Ver­kauf des Unter­neh­mens oder bestimm­ter wich­ti­ger Ver­mö­gens­wer­te und Immo­bi­li­en.
  • Sol­che Ereig­nis­se soll­ten auf lan­ge Sicht vor­be­rei­tet sein.
  • Wie können Sie sich bietende Chancen nutzen?

  • Crowd­fun­ding, Peer-to-Peer-Kre­di­te, tra­di­tio­nel­le und alter­na­ti­ve Kre­dit­ge­ber, Zah­lungs­ver­kehrs­diens­te, Bro­ker und alle Arten von Fin­tech-Platt­for­men wach­sen.
  • Wenn Sie jedoch nicht nur Dienst­leis­tun­gen kau­fen, son­dern auch nach Geld suchen, machen Sie sich und Ihren Fall für das Gegen­über attrak­tiv, machen Sie Ihre Finan­zen ver­ständ­lich und ach­ten Sie auf Ihre Kre­dit­wür­dig­keit.
  • Sie kön­nen leicht Geld spa­ren bei klei­ne­ren Gele­gen­hei­ten wie Devi­sen oder Bör­sen­han­del. Als Bei­spiel: Eine Dif­fe­renz zwi­schen Geld- und Brief­kurs von 1-7%, abhän­gig von Beträ­gen und Wäh­rungs­paa­ren, bedeu­tet 0,5 – 3,5% Mar­ge auf Inter­ban­ken­kur­se. Sie, oder wir kön­nen defi­ni­tiv bes­se­res fin­den als das.
  • Fusio­nen und Über­nah­men wer­den auch im unte­ren Seg­ment dyna­mi­scher.
  • Auf­stieg und Kon­so­li­die­rung von Platt­for­men ermög­li­chen eine immer schnel­le­re und grö­ße­re Reich­wei­te für Inves­to­ren.
  • Spre­chen Sie mit uns, wenn Sie sich auf sol­che Trans­ak­tio­nen vor­be­rei­ten wol­len.

Weni­ger Kre­di­te und Dienst­leis­tun­gen von Ban­ken?